Heliankar Philosophie

 

Was bedeutet HELIANKAR?*

  

filip zrnzevic 426276 unsplash Kopie

Vor vielen Jahren - Wolfgang und Ruth begegnen sich. Kurz bevor wir uns kennen lernen, hat Wolfgang eine Vision: 

Ein Inneres Bild. Irgend wo in Mesopotamien - Eine alte Zeit - Sonne - blühende Gärten - Mensch, Pflanze und Tier in Anmut und Würde. 
Plötzlich ändert sich das Bild - ein heftiges Erdbeben erschüttert die Mauern des Tempels. Eine junge Frau, eingeklemmt unter Trümmern. Sie erkennen sich, so, als hätten sie sich schon immer gekannt. Sie war unverletzt. Er hilft ihr aus den Trümmern. 
Kurz bevor sie sich trennen erscheint ein leuchtender Ankh-Schlüssel. Wie ein Fingerzeig Gottes! Der Schlüssel reicht vom Himmel bis zur Erde. Darunter geschrieben: "HELIANKAR -  Euer Auftrag!" 

Erst viel später eröffnete sich uns nach und nach die Bedeutung dieses Symbols.
HELIANKAR enthält als Philosophie unsere Vision der Bedeutung unserer Arbeit. Wie eine Rückerinnerung an einen uralten Auftrag...

Als WEGWEISER wies uns HELIANKAR den Weg, andere daran teilhaben zu lassen, was wir gemeinsam erfuhren durften:

 

HELIOS (griechisch): 

Sonnenuntergang3 Kopie

 

SONNE, das Licht, das Bewusstsein im übertragenen Sinne. Das, was vom Himmel auf die Erde kommt und diese aus dem Unsichtbaren heraus gestaltet und belebt.
Das ist der Geist. Der Mensch hat also nicht nur einen Körper, er ist Geist, der in einem Körper wohnt und ihn zu "seinem Tempel" machen möchte. (Polarität auf der Erde)

 

 

 

ANKH (ägyptisch):

Heliankar Logo Bild

SCHLÜSSEL, der Stab mit der  Schlaufe oben (Kreuz), Zeichen der  Verbindung von Himmel und Erde. Der  Schlüssel, der das Wissen der Götter  auf der Erde aufschließt. Der  Himmelschlüssel, der ewiges Leben, „die Botschaft des Himmels“ bringt, wenn man ihn richtig anwendet. In ägyptischen Tempeln halten die Götter und Pharaonen fast immer ein Ankh in den Händen, Zeichen ihrer Befähigung, die Erde mit dem Himmel rückzuverbinden.*

 

 

 

 

KAR (sanskrit):

ong kar "Der Schöpfer und seine Schöpfung", Teil des KarMa, "die Tat und ihre Konsequenz": Der Ort, der Platz, der in Erscheinung tritt. 

Altauseer See Dachstein Kopie

Der PLATZ, der Ort der Gemeinschaft, wo das Licht (Sonne), Symbol für geistiges Wissen, verankert ist und weitergegeben wird an Menschen, die Heilung suchen und dies weiterreichen wollen. Hier dient der Mensch dem Menschen, der selbstbewusst sein eigenes Leben in die Hand nimmt und sich nicht mehr nur leben lassen will, sich gleichzeitig aber auch dessen bewusst ist, dass er Teil des Ganzen ist. Man könnte auch moderner sagen, die Materie, die in Erscheinung tritt aus der Schöpferkraft als Information (Helios), in Form gebracht als Energie, die Verbindung zur Materie (ankh) und dann als Materie ("Gemachtes", "Schöpfung") in Erscheinung tritt. 
KAR mittelhochdeutsch: urspr. Krug, Vertiefung, Mulde. Da, wo das Eis des Gletschers zwischen den Bergen ein Mulde hinterließ, in der sich dann meist ein See bildet. Von Seiten des Bewusstseins interpretiert:
Wenn das Eis geschmolzen ist, dann wird das Unbewusste offenbar, das unter der Eisdecke geruht hat und unsichtbar war. Unser verborgenes Potential, unsere verborgenen Fähigkeiten. Die Sonne, Licht, Bewusstsein, bringt das Eis zum Schmelzen und das ist der Schlüssel, der auf der Erde das harte leblose Eis ind Wasser verwandelt, wo Leben entsteht und blühen kann. 

 

 

Eine Vision, die wahr geworden ist:

Heliankar ist ein Kraftort, ein Platz unter der Sonne, der im Zeichen des Bewusstsen Seins steht, wo sich Menschen begegnen, die sich be-SINNen und rückverbinden mit ihrem göttlichen Ursprung. Hier gilt nicht "Die Religion", sondern der Mensch mit seiner perönlichen Religiosität (aus re ligere = rückverbinden zu seinem Ursprung) oder einfach seiner persönlichen Realität, die wir in Achtung und mit Würde betrachten. 

Denn der Mensch entstammt dem unendlichen Kosmos Ursprung Philosophie Webseite kleinund ist Teil des Göttlichen.  

Dieser "kosmische Mensch" (der Mensch in seinem höchsten Potential, "Adam Kadmon"), der sich dessen bewusst ist, sucht Heilung in sich selbst und für die Erde.  So war es wohl "im Ursprung“  gemeint, als "Gott Himmel und die Erde erschuf", und der Mensch "vom Himmel auf die Erde herabstieg".

Der "kosmische Mensch" trägt seine Freiheit und seinen Frieden in seinem Herzen, die er in Liebe seinem Nächsten weiterreicht. Nur so kann wahrer Erfolg im Leben erreicht werden, wo das Ego sich in das "größere Selbst“ integriert und seinem Nächsten die Hand reicht.

An diesem Ort geschieht Heilung, Bewusstseinsbildung  und Transformation auf allen Ebenen. Sie dienen der Entfaltung der Persönlichkeit des Einzelnen. Hier wird Spiritualität gelebt, im Dialog und Gespräch, in den Behandlungen und in der Gemeinschaft der Seminare und Ausbildungen,- alles verschiedene Wege zu ein und demselben Ziel.

 

Mission statement: 

In diesem Sinne verstehen wir unsere Aufgabe, die uns beide in Liebe zusammen geführt hat, gemeinsam in unserer Vision Heliankar als ganzer Mensch mit all unseren Fähigkeiten und unserer Begeisterung den Menschen zu dienen. Wir begleiten Menschen, die Hilfe suchen und ihre Persönlichkeit weiter entwickeln wollen; Menschen in Führungspositionen, die andere führen, aus der Kraft des Herzens ihre eignenen Visionen zu verwirklichen und ihre optimale work-life-Balance zu erreichen. Diese reichen von ganzheitlicher Medizin und energetischer Heil-Arbeit bis zu schamanischen Ritualen, transpersonaler Klangtherapie oder integral-systemischer Aufstellungsarbeit und Coaching. 

"CHANGING MOVEMENT ist die Kunst, die Bewegtheit des Augenblicks zu erfassen
Alte Programme in Frieden zu entlassen
Neue Programme freudvoll anzunehmen und zu verwirklichen." (Wolfgang Koelbl)


Natur - Heil - Kunst

Rosenbluten2Wie Heliankar es ausdrückt, spielen die Natur (Schöpfung Gottes) wie auch  Kunst (Schöpfung des Menschen) eine wesentliche Rolle und sind in ihrem Verstehen uns Vorbild. Natur und Kunst werden in unerer therapeutischen Arbeit in ihrer Wirkkraft  ganz bewusst eingesetzt und tragen vor allem dort zur Gesundung an Leib und Seele bei, wo es um den Ausdruck der Seele geht und Kreativität ins Fließen kommen will.

* Der Ankh Schlüssel steht für die Verbindung der beiden Welten, der physischen und geistig-spirituellen Welt. Das Ankh-Symbol ist der Schlüssel zu wahrer Heilung, wo es immer darum geht, "die verlorene Dimension" unseres Menschseins wieder einzuholen. Das meint, die geistigen Gesetze des Kosmos auf der Erde zu beachten und nie zu vergessen, dass Materie ursprünglich aus Geist entstanden ist! --  Und das hat Konsequenzen, die wir in unserer alltäglichen, materiellen Sicht meist vergessen haben.

Später hat der Äskulap Stab diese Bedeutung in der Heilkunst übernommen. Der Ankh Schlüssel war als Instrument zur Heilung der „Wunde“ zwischen Himmel und Erde gemeint, zwischen Körper und Geist, da das Unsichtbare uns verloren gegangen ist.

Die Seele, als Vermittler zwischen Geist und Körper gedacht, entspricht so dem Ankh Schlüssel mit dem Gefühl und der Kraft der Emotion.Setzen wir sie heilsam ein für uns, andere und die Erde!


 *HELIANKAR: Jedes Wort hat Klang. Diesen Klang auf sich wirken zu lassen, eröffnet auf intuitive Weise die tiefere Bedeutung, die in diesem Klang (Schwingung) verborgen ist.

 

ANMELDUNG ZU UNSEREM MAILING

Haben Sie Interesse an regelmäßigen Infos zu unseren Veranstaltungen und Neuigkeiten? >>>Newsletter

 

SBS - TPK - CM
Ausbildungen im Heliankar Institut

   

Heilung und Transformation

Liebe Ruth, lieber Wolfgang, mir ist in diesem Moment bewusst geworden, dass Ihr "Euren Auftrag" so authentisch und real lebt, dass mir dabei auch klar wird, warum ich immer wieder mit Euch in liebevollen Kontakt komme. Danke für Eure Wirken, Danke für Euer Engagement, ich schätze und verehre Eure Arbeit, Euren Einsatz und die Art, wie Ihr diese unendliche Erkenntnis an Eure Teilnehmer vermittelt. Ihr trägt einen so grossen Anteil an der Heilung und Transformation in dieser Zeit, es ist so stimmig und echt, Ihr leistet einen so wunderbaren Beitrag für die Entwicklung der Menschheit. Viele Grüße von Herzen!

Michael G.

 

bruno-aguirre-317551

SBS - Spirituelles Coaching - Ausbildung

Betriebe, die die spirituelle Dimension mit Ausrichtung auf ein höheres sinnvolles Ziel mit einbeziehen, haben einen höheren Output bei geringerem Input. Wird diese Mission nachhaltig gelebt, folgt der Erfolg von selbst. Ein Betrieb hat Würde und Wert. Wenn sich die Gemeinschaft dessen in ihrer Arbeit bewusst ist, leben alle gut, die den Betrieb am Leben halten. Nur Begeisterung und Freude vermögen dies im Alltag zu meistern.

bild_horst_danner

TPK -Transpersonale Klangtherapie®

Klang als universelle Sprache erzeugt sanft berührend kohärente Schwingungen. Klänge bringen Körper und Geist wieder zurück in die kosmische Ordnung, den "Flow". Musik ist Zauber, der die Seele heilt, die dann den Körper als ihren lebendigen Ausdruck wieder herstellt. Der Geist meint, die Seele formt, der Körper scheint. Transpersonal bedeutet Wahrnehmung der Realität über die Sinne hinaus - also übersinnlich.  

bild_koelbl

CM Changing Movement Aufstellung bewegt

Aufstellungen & Ausbildung

Systemisch integrative Aufstellungsmethode
für alle Heil- & Sozial- und pädagogischen Berufe, Führungskräfte, Coaching Berufe und als Zusatzausbildung für systemisch Interessierte, sowie Umsteiger und zur Persönlichkeitsentwicklung. Entdecke die Kunst, wie gebundene Energien befreit und transformiert und so Körper, Seele und Geist wieder eins werden in Arbeit und Heim.

Kontakt

Heliankar - Institut für Energie-Heilkunde-Bewusstsein
Das ganzheitliche Ausbildungsinstitut

Dr. med. Wolfgang Koelbl
ärztlicher Leiter des Instituts

Dr. phil. Ruth Maria Koelbl
Management & Organisation

Adresse:
Stiftingtalstrasse 343b
8010 GRAZ, Österreich

Newsletter
Versäumen Sie nichts und melden Sie sich gleich hier an!
 
Verlag

Alle Bücher und CDs des Heliankar-Verlags finden sie hier.

grafik verlag

Mehr Info