ABENDVERANSTALTUNGEN

    Bosand Sonnenuntergang 24 05 2019
    Medi 21 06 2019 buchen

    Transpersonale Klangmeditation
    Klangreise mit Ausklang

    Eine themenzentrierte geführte Klangreise mit tibetischen Klangschalen, Kotamo, Gong und Stimme. Schwerelos werden wir in die Weite des Klangraums getragen. Hier entsteht eine achtsame heilige Atmosphäre, die durch Schwingung und Resonanz erhöhte Konzentration und Tiefenentspannung weckt und Dich in Deiner Mitte zentriert hinausgehen lässt. Danach Reflexion und Gespräch mit Genussfood.

    Wir haben uns entschlossen, Abend-Veranstaltungen in Form von geführten Meditationen als Mini Seminare anzubieten. Das hat den Vorteil, dass Zeitaufwand und Kosten gering gehalten werden können und so die Kontinuität einer Gruppe wachsen kann. Alles, was wir lernen, entspricht der Hebb`schen Lernregel im Gehirn. Was zusammen aktiviert wird, verbindet sich miteinander. Aus vielen Berichten und Feedbacks ist inzwischen offensichtlich bekannt, wie mächtig unser eigenes creatives Bewusstsein, einmal in Aktion gebracht, in Wirklichkeit ist. 
    Transpersonale Klangmeditation nach Dr. med. Wolfgang Koelbl® unterstützt diesen Weg. 

    Wir laden Euch herzlich ein.

    Ablauf einer Klangmeditation

    • Wir treffen und versammeln uns im Raum.
    • Eine kleine Einführung bringt die Gruppe zueinander, sodass gesammelte Energie 
      im Raum vorhanden ist. 
    • Es folgt die Vorbereitung mit speziellen Atemübungen, begleitet mit Wort, Rhythmus 
      und Klang.
    • Einführung in die Trance als tiefenbewusstem Zustand.
    • Es folgt die mit Klängen geführte Meditation als "Wegbegleitung" auf der eigenen
      Reise ins Innere.
    • Es werden stufenweise die Bewusstseinszentren geöffnet und aktiviert.
    • Innere Bilder aus einem zeitlosen Raum und raumloser Zeit formen sich in unserem 
      Bewusstsein durch Lenkung in das Feld unserer Möglichkeiten und Vorstellungen. 
    • Diese Bilder werden über das Unbewusste in den Körper "integriert".
    • Während dessen beobachtet das Bewusstsein aufmerksam die neu entstehenden Inhalte.
    • Rückführung in die Tagesrealität und Tagesbewusstsein. (Wachbewusstsein)
    • Es folgt eine Pause mit Genussfood und Getränken. Somit ist gewählleistet,
      dass das Wachbewusstsein wieder voll aktiviert ist.
    • Jetzt kommt die Integration in bewusste Denken und Fühlen über eine Gesprächsrunde 
      und Interpretation der "Reiseerlebnisse" während der Meditation, um das Erlebte auch 
      im normalen Leben sinnvoll nutzen zu können. 
    • Wenn alles, was ausgeprochen werden wollte und sollte und alle zufrieden sind, 
      verabschieden wir uns, mit neuem inneren Wissen beglückt.

     

    Um Anmeldung wird gebeten 
    8010 Graz, Heliankar Institut
    19.00 - ca. 21.30
    Beitrag: € 40,-
    Info: Dr. Ruth Koelbl 
    0650 2420411
    info@heliankar.com
    Anmeldung

    Was passiert in einer Klangmeditation

    Fest gemauert in der Erden
    steht die Form, aus Lehm gebrannt
    Heute muss die Glocke werden
    Frisch, Gesellen, seid zur Hand...
    Will das Werk den Meister loben
    Doch der Segen kommt von oben

                                           F. Schiller: Das Lied von der Glocke

     

    Alles, was wir lernen, entspricht der Hebb`schen Lernregel im Gehirn. Was zusammen aktiviert wird, verbindet sich miteinander. Wie unser Bewusstsein wächst und entsteht, könnte man mit der Form einer Glocke ohne weiteres verbinden. Alle unseren potentiellen Möglichkeiten, die unserer Persönlichkeit entsprechen, sind bereits vorhanden als Form, "tief in die Erde gebrannt". Als Cloud, als Möglichkeit. Wir erkennen sie in den stillen Stunden, in denen unser Inneres Licht "höbar" wird als leise, sanfte Stimme: "Das ist es, was Du genau bist. Verändere, was in der Umgebung Deinem Traum entgegensteht und werde dieser Traum. Jetzt!" So, oder so ähnlich....Kennst Du das auch? Diese innere Sehnsucht, diese innere Gewissheit, wer ich "eigentlich" bin oder sein wollte. 

    Meditation Sehnsucht joshua earle 252222 unsplash 400Um diese Form, die bereits "in die Erde gebrannt ist" zu füllen, ist es notwendig, zu beginnen und dabei zu bleiben. Ein Meister ist der, der durch Übung und Praxis Erfahrung und Wissen zur Meisterschaft entwickelt hat. Jeder hat von sich dieses Bild seiner persönlichen Meisterschaft. Dieses Bild führt die Ereignisse des Lebens an und gestaltet sie. Das Werk, das den Meister lobt, sind wir selbst, in unser ureigenen Anlage, unseren Fähigkeiten und Vorstellungen. Wollen wir jedoch die Meisterschaft erringen, so müssen wir uns bewusst werden: "der Segen kommt von oben". Was ist oben? Nun, wohl unsere Gedanken und Gefühle, die immateriell Materie erschaffen in der Innen- und Aussenwelt unserer eigenen Persönlichkeit selbst. Und auch diese sind Spiegel einer höheren Realität, die den Sinnen nur über Erweckungder Innenwelt zugänglich ist

    Daher geht jeder Veränderung geistige Arbeit, Denken und Fühlen, voraus und erst, wenn das Bild klar ist, kann die Realität in Erscheinung treten. So ist es gut, Kenntnisse zu erwerben, wie diese geistige Arbeit erfolgreich angewendet werden kann. Die beste Form geistiger Arbeit ist die Meditation, die Konzentration auf sein Inneres. Die Energie, die in den äusseren Erscheinungen des Alltags gebunden ist, nach innen zu wenden, um von dort aus Neue Bilder einer Wirklichkeit zu gestalten, die dann wiederum die äussere Wirklichkeit bestimmen. Energie folgt immer der Aufmerksamkeit, weiss uraltes Menschheitswissen und moderne Quantenphysik bestätigt dies. Zur Gestaltung einer äusseren Realität bedarf es einer inneren Klarheit und Vorstellung, eines "Beobachters", der das, was er erfahren will, bereits als innere Realität vorweg sieht und interpretieren kann, so dass es ins Leben hinein passt. Dann tritt es als Realität in Erscheinung. 

    Meditation meint nicht, wie oft oberflächlich gesehen, einfach in bestimmter Form zu sitzen oder zu liegen und Ruhe zu geben, um dann beruhigt wieder auf zu stehen und den ganz normalen Wahnsinn des Alltags weiter zu betreiben. Meditation ist weit mächtiger als ein vorübergehendes Beruhigungsmittel mit Formeln, die man vor sich her sagt. Es ist die Verbindung mit dem eigenen Unbewussten und dem eigenen Selbst. Dies ist nur möglich in tiefer Entspannung, indem sich Bewusstseinszustände öffnen, die dem Tagesbewusstsein normalerweise verborgen sind. Entspannung ist also lediglich die Voraussetzung einer Meditation. Durch bestimmte Techniken in der Atmung, im Bewusstsein, Steuerung der Energiezentren, etc., ist es möglich, die eigene Fähigkeit der geistigen Gestaltung so weit zu entwickeln, dass alte Muster abgelegt und neue Absichten verwirklicht werden können. 

    Ruth Blumau Gong rot

    Meditation dient also der bewussten Gestaltung meiner eigenen Zukunft. Erst wenn die Basis des eigenen Unterbewusstseins in der Frequenz angehoben wurde, ist Neugestaltung möglich, da 95% unserer Wahrnehmung unterbewusst gesteuert werden. Also lernen wir, in diese Steuerung mehr und mehr einzugreifen, uns sie selbst zu gestalten nach unserem eigenen Willen und Vorstellungen. Daher haben wir uns entschlossen, diese speziellen Abend-Veranstaltungen als Mini Seminare anzubieten. Das hat den Vorteil, dass Zeitaufwand und Kosten gering gehalten werden können und so die Kontinuität einer Gruppe wachsen kann. Alles, was wir lernen, entspricht der Hebb`schen Lernregel im Gehirn. Was zusammen aktiviert wird, verbindet sich miteinander. Was einmal verbunden ist, wächst in Kraft und Gestalt.                  

    (Bilder: Günter Hauer_Graz; joshua-earle-252222-unsplash)

    Klangschale_Sabine.jpg

    Transpersonale Klangtherapie ®
    Impressionen in der Ausbildung

    MICHAEL TPK INTERVIEW       Bildschirmfoto_2015-07-23_um_15.49.14.png


     

    Transpersonale Klangtherapie

    Dr. Wolfgang Koelbl & Michael Goerlich

    MICHAEL TPK INTERVIEWWOLFGANG TPK INTERVIEW

     

     

     

     

     

    Spirit & Sexualität
    M. Goerlich im Gespräch mit Dr. W. Koelbl

    SBS - TPK - CM
    Ausbildungen im Heliankar Institut 2019

       

    Heilung und Transformation

    Liebe Ruth, lieber Wolfgang, mir ist in diesem Moment bewusst geworden, dass Ihr "Euren Auftrag" so authentisch und real lebt, dass mir dabei auch klar wird, warum ich immer wieder mit Euch in liebevollen Kontakt komme. Danke für Eure Wirken, Danke für Euer Engagement, ich schätze und verehre Eure Arbeit, Euren Einsatz und die Art, wie Ihr diese unendliche Erkenntnis an Eure Teilnehmer vermittelt. Ihr trägt einen so grossen Anteil an der Heilung und Transformation in dieser Zeit, es ist so stimmig und echt, Ihr leistet einen so wunderbaren Beitrag für die Entwicklung der Menschheit. Viele Grüße von Herzen!

    Michael G.

     

    bruno-aguirre-317551

    SBS - Spirituelles Coaching - Ausbildung

    Betriebe, die die spirituelle Dimension mit Ausrichtung auf ein höheres sinnvolles Ziel mit einbeziehen, haben einen höheren Output bei geringerem Input. Wird diese Mission nachhaltig gelebt, folgt der Erfolg von selbst. Ein Betrieb hat Würde und Wert. Wenn sich die Gemeinschaft dessen in ihrer Arbeit bewusst ist, leben alle gut, die den Betrieb am Leben halten. Nur Begeisterung und Freude vermögen dies im Alltag zu meistern.

    bild_horst_danner

    TPK -Transpersonale Klangtherapie®

    Klang als universelle Sprache erzeugt sanft berührend kohärente Schwingungen. Klänge bringen Körper und Geist wieder zurück in die kosmische Ordnung, den "Flow". Musik ist Zauber, der die Seele heilt, die dann den Körper als ihren lebendigen Ausdruck wieder herstellt. Der Geist meint, die Seele formt, der Körper scheint. Transpersonal bedeutet Wahrnehmung der Realität über die Sinne hinaus - also übersinnlich.  

    bild_koelbl

    CM Changing Movement Aufstellung bewegt

    Aufstellungen & Ausbildung

    Systemisch integrative Aufstellungsmethode
    für alle Heil- & Sozial- und pädagogischen Berufe, Führungskräfte, Coaching Berufe und als Zusatzausbildung für systemisch Interessierte, sowie Umsteiger und zur Persönlichkeitsentwicklung. Entdecke die Kunst, wie gebundene Energien befreit und transformiert und so Körper, Seele und Geist wieder eins werden in Arbeit und Heim.

    Kontakt

    Heliankar - Institut für Energie-Heilkunde-Bewusstsein
    Das ganzheitliche Ausbildungsinstitut

    Dr. med. Wolfgang Koelbl
    ärztlicher Leiter des Instituts

    Dr. phil. Ruth Maria Koelbl
    Management & Organisation

    Adresse:
    Stiftingtalstrasse 343b
    8010 GRAZ, Österreich

    Newsletter
    Versäumen Sie nichts und melden Sie sich gleich hier an!
     
    Verlag

    Alle Bücher und CDs des Heliankar-Verlags finden sie hier.

    grafik verlag

    Mehr Info

    HELIANKAR Institut für Energie - Heilkunde - Bewusstsein | 8010 Graz | Infos unter 0650 / 2420 411 | heliankar@gmx.at